Berechnung der Fläche des Trapezes

Ein Trapez ist ein konvexes Viereck mit zwei parallelen Seiten. Oft wird der Definition eines Trapezes die Bedingung hinzugefügt, dass die beiden anderen Seiten nicht parallel sein sollten. Parallele gegenüberliegende Seiten werden als Basen des Trapezes bezeichnet, und die anderen beiden werden als Seiten bezeichnet. Die Mittellinie ist das Segment, das die Mittelpunkte der Seiten verbindet. Hier finden Sie Möglichkeiten, um den Bereich zu finden, der für alle Arten von Trapez geeignet ist.

Trapezbereich durch Sockel und Höhe

Trapezbasis a
Trapezbasis b
Trapezhöhe h

Bereich des Trapezes durch die Mittellinie und Höhe

Mittellinie m
Trapezhöhe h

Trapezbereich über die Seiten

Seite a
Seite b
Seite c
Seite d

Der Bereich des Trapezes durch die Diagonalen und der Winkel zwischen ihnen

Diagonale d1
Diagonale d2
Winkel zwischen Diagonalen α

Bereich des Trapezes durch die Basen und Ecken der Basis

Basis des Trapezes a
Basis des Trapezes b
Winkel α
Winkel β